Gigs

Jan. Feb. März April Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.


Das Programm August bis Dezember 2018 kann hier (öffnet ein PDF-Dokumet mit einer Dateigröße von ca. 5,8 MB) heruntergeladen werden. Zum Öffnen wird der Acrobat Reader (öffnet einen externen Link) benötigt.


Hier habt Ihr die Möglichkeit, Euch unserem Facebook-Kreis anzuschließen!!


Oktober

The Path Of Death 7

Das 2002 in Rheinhessen gegründete Black & Death Metal Project www.Hell-is-open.de veranstaltet am Samstag, den 20.10.2018 mittlerweile seinen 7. Clubgig. Nach den vielen positiven Reaktionen zu unserem letzten Konzert The Path of Death 6, haben wir uns erneut entschlossen wieder in Mainz die todesmetallische Keule zu schwingen. Wie bei den letzten Events, haben wir keine Kosten und Mühen gescheut und ein mächtiges Billing für euch geschnürt. Sechs nationale und internationale Death Metal Bands werden den Saal im M8 mit ihren düsteren und brutalen Soundattacken zum Beben bringen. Da uns die Metalszene hier bei uns sehr am Herzen liegt und niemand in der heutzutage kommerzgeilen Zeit mehr als nötig für geilen Live-Metal zahlen soll, werden wir die Tickets wieder wie immer zum Selbstkostenpreis anbieten. Ganz nach dem Motto "Metalheads for Metalheads". Der Gig findet erneut in der Landeshauptstadt Mainz im großen Saal des Live-Club M8 statt.

Nach der leider kurzfristigen Absage im Jahr 2016, sind wir sind mächtig stolz, euch als Headliner in diesem Jahr erneut die griechischen Ausnahme-Könner von Dead Congregation - Official mit einem Exklusiv-Gig präsentieren zu können. Die “tote Bruderschaft“ gehört ganz klar zu dem Besten, was es zur Zeit im finsteren Death Metal Sektor gibt. Anastasis Valtsanis und seine Mannen erschaffen eine derbe Mischung aus stampfendem Midtempogewalze und alles zertrümmerndem Stakkato. Im düsteren Incantation Soundgewand wird eine unglaubliche Boshaftigkeit entfesselt, zu der sich noch technische Nuancen à la Immolation oder auch Morbid Angel immer wieder vernehmen lassen. Mit dem neuen Album „Promulgation of the Fall“ hat sich die Band, die mit Dornen behaftete düstere Krone selbst auf den Schädel gehievt. Eine bitterböse, düstere und atmosphärische Raserei, welche so nur die Wenigsten zu Stande bringen. Auch live geben die Griechen immer vollsten Einsatz, wie wir schon mehrmals miterleben durften und weshalb wir uns entschieden haben diese Wahnsinnstruppe unbedingt in unsere Gefilde zu holen. Ein grandioser Headliner, der euren Nacken bis aufs Letzte fordern wird!

Die weiteren auftretenden Bands sind:

Kosmokrator, Discreation, Atomwinter, Nekrovault und Aeon of Disease.

Wer dann, gegen Mitternacht, immer noch nicht genug von Metal hat, feiert mit uns auf der Aftershowparty bis spät in die Nacht mit Metalmusik weiter!