Gigs

Jan. Feb. März April Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez.


Das Programm Januar bis Juni 2018 kann hier (öffnet ein PDF-Dokumet mit einer Dateigröße von ca. 5 MB) heruntergeladen werden. Zum Öffnen wird der Acrobat Reader (öffnet einen externen Link) benötigt.


Hier habt Ihr die Möglichkeit, Euch unserem Facebook-Kreis anzuschließen!!


Juni

Nautilus

Entstanden zu einer Zeit in der Leerseitenbreakdowns noch cool waren und die meisten Emo-Kids eine Metamorphose zum Melodic Hardcore durchlebt haben. Anno 2013 gegründet in Langen bei Frankfurt. Man ließ sich nicht lumpen und veröffentlichte blitzschnell musikalisches Material in Form von einer „Selftitled-EP“ Damals noch stark geprägt von Metalcore entwickelten sich die fünf Jungs jedoch in eine andere Genrerichtung. Grob sollte dieses musikalische Absurdum als Hardcore getauft werden, wobei die Einflüsse jedoch von Blues, Deathcore, sowie Thrash-Metal bis hin zu Pop-Punk reichen. In eine Schublade ließen sich die Boys nicht gerne stecken, ganz getrost dem Motto „Fick auf Genreregeln“ wurde die zweite EP „Echoes“ 2015 released. Dabei ist ein ständiger Wechsel zwischen „Geballer“ und „Melodischem“ musizieren zu vermerken. In den 3 Jahren Bandgeschichte wurden zahlreiche Locations in Deutschland, Belgien und Österreich abgeklappert dabei wurde die Bühne mit Genregrößen wie Skywalker, Additional Time und Create to Inspire geteilt. Momentan ist Nautilus mit der Arbeit an einer Demo beschäftigt.

Hier geht es zur Website der Band